HOT:

Der Masturbator: Mit Tenga 3D zum Gipfel der Lust

Man(n) ist auf Geschäftsreise und möchte seine Freundin nicht betrügen. Oder man(n) hat gar keine Partnerin für den Spaß zu zweit … was also tun? Wer es etwas anspruchsvoller mag als den klassischen Handbetrieb, der nimmt eine Seemannsbraut. Und wer das ganz besondere Gefühl erleben will, der verwendet einen der 3D-Masturbatoren der neuen Generation von Tenga.

Hier gehts zu Tenga 3 D  >> in unserem Shop

 

Masturbation made in Japan

Ganz besonders intensive und sinnliche, ja ekstatische Gefühle beim Orgasmus versprechen die Masturbatoren der neuen Generation von Tenga. Entwickelt werden diese Produkte zur Selbstbefriedigung für Männer in Japan. Es gibt verschiedene Editionen, die jeweils mit bestimmten Funktionen ausgestattet sind. Die innovativsten Produkte finden sich zweifelsohne in der 3D-Edition.

 

Tenga 3D

Die Tenga 3D-Masturbatoren bestehen aus thermoplastischem Gummi, einem Elastomer-Kunststoff. Das Material ist besonders weich, wirkt körperwarm und ist vor allem elastisch. Durch die unterschiedlichen Oberflächenstrukturen der fünf 3D-Modelle, die nur mit diesem Werkstoff realisiert werden können, werden jeweils besondere, einzigartige Stimuli erzeugt:

Spiral – Struktur: Spiralen aus Sechskantnoppen – starke und weiche Reize

Module – Struktur: 3D-Blöcke – starke Reize mit dezenten Akzenten

Zen – Struktur: feine Rillen – sanfte Reize

Polygon – Struktur: dreidimensionale Zufallsdreiecke – sehr starke Reize

Pile – Struktur: kleine Reliefdreiecke – weich an der Basis, hart an der Spitze

Alle Tenga 3D-Masturbatoren wirken edel, ja geradezu nobel. Vor der Anwendung wird die schöne, skulpturartige Struktur nach innen gestülpt. Mit einem Gleitgel wird der Innenbereich dann gebrauchsfertig gemacht. Die Hand kann mit unterschiedlichem Druck bei der Anwendung zusätzliche Reizakzente setzen.

 

Besonderheiten der Tenga 3D-Maturbatoren

Neben der Idee der innovativen Innenstrukturen und der hochwertigen Verarbeitung bieten die Tenga 3D-Masturbatoren weitere Vorteile: Sie sind wieder verwendbar, können problemlos gewaschen und aufbewahrt werden.

Dazu wird die Innenseite nach Gebrauch wieder nach außen gestülpt. Zum Trocknen wird das Teil nach dem Waschen auf den mitgelieferten Halter gesteckt. Nach dem Trocknen kann die transparente Abdeckung übergestülpt werden und der Masturbator entpuppt sich als moderne Skulptur, die im Raum aufbewahrt werden kann.

Die durchdesignten Tenga 3D-Masturbatoren wirken exklusiv, sind einfach in der Anwendung und lassen dank ihrer ausgefeilten Oberflächenstrukturen auch mittels Selbstbefriedigung den Gipfel der männlichen Lust perfekt erklimmen.

Hier gehts zu Tenga 3 D  >> in unserem Shop