HOT:

Die 10 besten Pornostars 2011 – Plätze 1- 5

Das Jahr 2011 neigt sich langsam dem Ende zu – ein tolles Jahr mit einigen erotischen Highlights und einem VENUS-Award für dvderotik.com. Und ein gegebener Anlass für uns, die besten Pornostars des Jahres vorzustellen.

1. Lisa Ann

Sie ist die beste Porno Darstellerin 2011: Die amerikanische Porno-Actress wurde 1972 in Pennsylvania geboren und betörte schon im Alter von 18 Jahren mit ihren erotischen Tanzeinlagen die Männer. Als Erotiktänzerin arbeitete sie, um ihr College zu finanzieren. Im Jahr 1993 wagte sie den Sprung ins Adult Entertainment und spielte 1996 die Hauptrolle in „Flesh“ von Gregory Dark.

Nach einer längeren Auszeit kam sie 2006 mit geballter Erotik-Power zurück und etablierte sich vor allem im MILF-Genre. Allein in 2006 drehte sie 8 MILF-Filme. Ihren dadurch gestiegenen Bekanntheitsgrad nutzte sie, um eine eigene Agentur zu gründen. Heute repräsentiert Lisa Ann’s Talent Management mehr als 50 weibliche Darstellerinnen.

Lisa Ann´s wohl größter Coup als Performerin war 2008 in der Hauptrolle als „Serra Paylin“ in der Porno-Parodie „Who’s nailin‘ Paylin?“ – eine satirische Anspielung auf die damalige US-Vizekandidation Sarah Palin.

Und auch dieses Jahr kommt man an der vollbusigen Amerikanerin (Doppel-D!) und den langen braunen Haaren nicht vorbei: Unglaubliche 237 Pornofilme, in denen Lisa Ann mitwirkte, stehen in unserem Shop bereit!

 

2. Kayden Kross

Mit 40 Adult-Filmen steht Kayden Kross ebenfalls an der Spitze der besten Pornostars 2011. Und ihr Werdegang ist der von Lisa Ann sehr ähnlich: Auch Kayden Kross verdiente ihr Geld als Stripperin – jedoch nicht für das College, sondern um ihr Pferd vor der Schlachtung zu retten. Eine Agentur wurde auf die hübsche GoGo-Tänzerin aufmerksam und markierte damit den Beginn einer steilen Karriere in der Pornobranche.

Bei Vivid Video wirkte sie in den Filmen Kayden’s First Time und Be Here Now mit und ist heute nicht nur als Actress, sondern auch als Model für diverse Webseiten und als Autorin u.a. für den Penthouse-Blog tätig. Dass sie nicht auf den Mund gefallen ist, bewies sie zudem mit der Moderation der AVN-Award-Show in Las Vegas.  In 2011 wirkte sie in den Filmen “Top Guns”,  “Betrayal“, „The Masseuse 3“ und „Babysitters 2“ mit.

Alle Filme von Kayden Kross hier im Überblick…
3. Alexis Texas

Alexis Texas stammt aus Texas und mit ihrem ersten Film „Shane’s World’s College Amateur Tour In Texas“ stieg die damals 22jährige attraktive Blondine in das Adult Entertainment ein. Mit ihren natürlichen Brüsten und dem jugendlichen Aussehen wirkt sie fast wie das nette Mädchen von nebenan. Allerdings ist ihr Hintern in der Tat ein praller Hingucker und bescherte ihr eine Hauptrolle in „Alexis Texas is Buttwoman“.

Die junge Actress war bereits zweimal bei den den AVN Awards nominiert;  2008 als „Best New Starlet“ und im Jahr 2009 als „Female Performer of the Year“, gewann jedoch nicht. Bei uns steht sie 2011 jedoch hoch im Kurs!

Alle DVD´s von Alexis Texas ansehen…

 

 

4. Aletta Ocean

Mit Aletta Ocean ist ein weiterer Pornostar mit großen Brüsten (Doppel-D!) an Bord der Top-Ten-Liste. Die rassige Schönheit mit den langen schwarzen Haaren stammt aus Ungarn und kam im Jahr 2007 durch ihren damaligen Freund mit der Porno-Branche in Kontakt. Seitdem spielte sie in etwa 140 Filmen mit, darunter auch in etlichen Hardcore-Filmen mit  Creampie-Szenen.

Aletta Ocean ist in älteren Produktionen auch unter den Aliasnamen Doris und Aletta Alien, Aletta Florencia und Artemis Gold anzutreffen. Auch kann man den Wandel von einer jungen Frau hin zu einer Frau mit Silikonbrüsten und aufgespritzten Lippen mit jedem weiteren Film seit 2007 mitverfolgen.

Nach dem Gewinn zweier AVN Awards im Januar 2010 widmete ihr die Firma Private sogar die Compilation „ The Private Life of Aletta Ocean“.  Zum Shop…

 

5. Carmella Bing

Ein erotisches Schwergewicht unter unseren Pornostar-Favoriten ist Carmella Bing, eine US-amerikanische Porno-Actress mit italienisch-hawaiianischen Wurzeln. Mit ihren gigantischen Brüsten (Größe H!) eroberte sie 2005 das Porno-Genre „Big Breast“ und arbeitete seitdem mit bekannten Produktionsfirmen wie Evil Angel, Vivid Entertainment Group, Hustler und Digital Playground zusammen.

Nach einer Auszeit ab 2008 kehrte sie 2011 wieder auf die Bühne des Adult Entertainment zurück. Von Carmella Bing gibt es ebenfalls beachtliche 98 DVD´s in unserem Shop…