HOT:

Sweet Sophie ist das erste deutsche Fleshlight-Girl

Sie ist ein leckeres Mädchen: Die Kleine sieht gigantisch gut aus, ihr Blick aus schwarzen, lasziven Augen verspricht allerlei heiße Spielchen. Sie ist völlig tabulos und hat eine große Fangemeinde. Und jeder, wirklich jeder, darf mittlerweile ganz zwanglos ihre Muschi verwöhnen. Denn sie ist das einzige deutsche Fleshlight-Girl: Sweet Sophie.

Bekannt geworden ist Sweet Sophie (23) durch die Amateurplattform mydirtyhobby.com, wo sie mit ihrem damaligen Freund SM-Amateurvideos einstellte. Bislang hat sie es auf rund 300 solcher Filme gebracht. Es waren wohl ihre freizügige Art und ihr knackiges Aussehen, die sich in der Gemeinde schnell herumsprachen und die junge Frau in einen Kultstatus hoben.

 

Sweet Sophie, die Naturgeile

Haare bis zum Hintern, eine knackige Figur, echte Orgasmen vor der Kamera – das ist es, was die Leute an ihr lieben. Selbst in seriösen Medien hochgelobt als „Deutschlands geilstes Mädchen“, das es auf zwei Venus-Award-Nominierungen und mehrere Miss-Titel brachte. Fehlt nur noch, dass man(n) persönlich in den heißen Genuss ihrer wunderbar engen, rasierten und wohlgeformten Muschi kommen kann.

Und genau das ist seit kurzem möglich: Fleshlight International hat in Las Vegas von ihrer feucht-heißen Lusthöhle einen Abdruck gemacht und diesen für eine naturgetreue Nachbildung ihres Schmuckkästchens verwendet. Jetzt kann man(n) Sweet Sophie’s lebensechte Lustgrotte zum erschwinglichen Preis ins Haus holen und genüsslich pimpern.

 

Das erste deutsche Fleshlight-Girl

Fleshlight ist das weltweit meistverkaufte Sexspielzeug für Männer. Das patentierte Reel Feel Superskin Material sorgt bei der Selbstbefriedigung mit den künstlichen Vaginas und Lutschmündern für den nahezu perfekt simulierten Geschlechtsverkehr mit einer jungen Frau.

Und Sweet Sophie ist die erste deutsche Darstellerin, von der es ein Fleshlight- Produkt gibt. Sie reiht sich damit in die Riege ganz großer Pornostars wie Jenna Haze, Katsuni oder Tori Black ein: Alles was Rang und Namen hat, darf einen Abdruck von ihrem Lustdreieck machen und eine künstliche Muschi produzieren lassen.

 

Sie bleibt sich treu

Ist Sweet Sophie dank ihrer Popularität nun Profi oder noch ein Amateur? Sie selbst sieht sich dazwischen: Sie lebt von dem Business, aber alle Streifen entstehen noch spontan und ohne Technik-Crew. Insofern ist sie immer noch ein bisschen Amateur geblieben.

Sehr zur Freude ihrer Fans, die ihre Sweet Sophie als scharfes Mädchen von nebenan lieb gewonnen haben. Sie bleibt mydirtyhobby.com deshalb auch treu und lädt dort immer wieder brav neue, frische Clips hoch.

 

Auf dem Weg nach ganz oben

Dennoch: Ihr großes Ziel ist es, in die Fußstapfen der ganz bekannten, internationalen Pornostars zu treten. Der Grundstein ist mit ihrer eigenen Fleshlight gelegt – dank der damit gewonnenen internationalen Aufmerksamkeit, ihres makellosen Aussehens und ihrer geilen wie auch natürlichen Art wird Sweet Sophie dieses Ziel fraglos erreichen. Und wir sind dabei!

 

Bildergallerie Sweet Sophie

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*