Die besten Filme aller Zeiten … von Magmafilm

DVDEROTIK.com gibt es nun bereits seit 2004 – 14 Jahre Pornofilme! Tausende Neuerscheinungen hab es in dieser Zeit. Sternchen sind zu Stars geworden, manche haben sich wieder verabschiedet. Es gab Flops und Topfilme, einige sind sogar zum Klassiker geworden. Grund genug uns in unserer neuen Serie „Die besten Filme aller Zeiten … “ die beliebtesten Filme eines Studios anzusehen.

Wir beginnen mit der deutschen Produktionsfirma Magmafilm.

Magmafilm hat seinen Sitz im nordrhein-westfälischen Essen und spielt seit 1988 im Pornozirkus mit. Sie zählen zu den führenden Produktionsfirmen in der Erwachsenenunterhaltung. Aus ihrer Starschmiede wuchsen Pornostars wie Mia Magma, Dilara (Sibel Kekilli) oder Tyra Missoux. Eine der beliebtesten Produktionen ist die Serie „Magma swingt…“, die 2010 mit einem Venus Award ausgezeichnet wurde. Egal ob du auf Amateure oder Profis, dicke Titten oder kleine Brüste, schlanke Teens oder ältere Frauen, Lesben- oder Heterosex, bizzarre Praktiken oder Kuschelsex stehst – bei Magmafilm findest du alles.

„Die besten Filme aller Zeiten … “ von Magmafilm

 

Platz 1:
Pink Prison – Hinter Gittern gevögelt

Die dänische Regisseurin Lisbeth Lyinghoft führte bei diesem Spielfilm-Kassiker aus dem Jahr 2002 Regie.

In „Pink Prison“ spielt Katja Kean eine Reporterin, die eine Story über den Direktor eines Gefängnisses schreiben möchte. Auf dem offiziellen Wege wird ihr ein Interview verwährt, daher schleicht sie sich in den Knast. Dort wird sie Teilnehmerin an allerlei Sexspielchen. Ob sie das Interview mit dem Direktor doch noch bekommen wird… ?

Pink Prison“ ist ein paartauglicher Film, der den Abend zu zweit garantiert heiß werden lässt. Die skandinavische Produktion ist DER Bestseller unter den Filmen von Magma und setzt sich auf Position 1 unserer „Die besten Filme aller Zeiten … „-Charts.

zum Film

Platz 2:
Die megageile Kükenfarm

Abgefahrene Story über einen Professor, der dank Gentechnologie seine eigenen „Küken“ heranzüchtet – ohne Federn, dafür mit Titten und Muschis.

Der Film wurde im Jahr 2002 veröffentlicht und direkt zum Erfolg. Tyra Misoux, Sibel Kekilli alias Dilara und Anja Juliette Laval spielen mit und standen noch ganz am Anfang ihrer Karriere. Dank ihres erfolgreichen Werdegangs wurde der Streifen mit der Zeit zum Klassiker. Als DVD ist der Film bei uns nicht mehr erhältlich, als Download ist er jedoch immer noch verfügbar.

zum Film

Platz 3:
Grazie, Presidente!

Die „Bunga-Bunga“ Partys des damaligen Präsidenten Berlusconi sind legendär. Nadia Macrì sagt „Grazie, Presidente!“ , denn sie war dabei und packt aus. Sie erzählt über die Ecort-Girls, die sie für Feiern organisierte, über ihren Aufstieg zur Luxus-Begleitdame, über Politiker und ihre Ehefrauen. Und natürlich zeigt sie uns auch welche Talente in ihr schlummern…

Kein Wunder, dass dieser Streifen zu einem der erfolgreichsten Filme von Magmafilm wurde.

zum Film

Platz 4:
Hotel Fickmichgut

Um das Hotel auf Ibiza wieder in Schuss zu bringen, laden die beiden Besitzerinnen fleißige Jungs ein, die ihnen helfen sollen. Aber unter der Sonne Spaniens darf der Spaß nicht zu kurz kommen und so wird sich erst einmal mit den Männern vergnügt, bevor es an die Arbeit geht.

Das Dreiergespann aus  Tyra Misoux, Sibel Kekilli alias Dilara und Anja Juliette Laval waren Anfang der 2000er Jahre ein Garant für erfolgreiche Filme bei Magmafilm. Weitere Bestseller mit den selben Darstellerinnen sind „Lollipops 16“ , „Die verfickte Praxis“ oder „Ein Sommertagstraum“ . Alle finden sich auf den vorderen Plätzen beim „Die besten Filme aller Zeiten … “ Ranking wieder.

zum Film

Platz 5:
Mia Magma: Mia’s Traumurlaub auf Mallorca

Ab 2010 freute sich Magmafilm einen neuen Pornostar und Verkaufsgaranten unter Vertrag zu nehmen: Mia Magma.

Mia’s Traumurlaub auf Mallorca“ war 2012 bereits einer ihrer letzten Filme. Auf ihrem Trip um die Insel erlebt sie heiße Sexabenteuer. Vielleicht lernte sie beim Dreh das „liebste Reiseziel der Deutschen“ so gut kennen, dass es sie auch nach ihrer Pornokarriere dort hin zog, denn seit 2013 ist sie als Sängerin auf Mallorca unterwegs und sie heizt die Stimmung auf den Partys am Ballermann an.

zum Film

Platz 6:
Magma swingt… im Club Oase 2

„Magma Swingt…“ ist die erfolgreichste Porno-Swinger-Serie Deutschlands. Der Drehort ist immer einen etablierter Swingerclub hauptsächlich aus Deutschland. Hier trifft sich alles, was Freude am Sex sucht und nette Leute kennen lernen möchte. Absoluter Bestseller der Serie ist „Magma swingt… im Club Oase 2“ . Jung und Alt sind hier gleichermaßen vertreten und suchen einen Partner für heiße Sexspiele oder beteiligen sich am ausgelassenen und tabulosen Gruppensex.

„Magma Swingt…“ zeigt den realen, echten Sex von Swingern.

zum Film

Platz 7:
Das Sennenlutschi

Die beiden Brüder Will und Chris arbeiten hart in ihrer Hütte in den Alpen und sehnen sich danach endlich wieder Sex mit einer Frau zu haben. Doch in ihrer Abgeschiedenheit sind Frauen rar und so beschließen sie, eine Puppe aus Stroh zu basteln. Unglaublicherweise wird ihre Strohpuppe zu einer echten Frau aus Fleisch und Blut und verwandelt sich, nach dem Sex, zurück in ihren ursprünglichen Zustand. Die beiden Jungs verstauen sie im Schrank, doch als sie sie das nächste mal hervor holen wollen, kommen gleich zwei Frauen heraus geklettert.

Mit dieser abgefahrenen Story katapultiert sich der Film in die Top 10 der besten Filme aller Zeiten von MagmafilmNatürlich liegt sein Erfolg in erster Linie an den Frauen des Films: sowohl Lena Nitro, als auch Mia Magma sind Teil des lustigen Porno-Klassikers aus dem Jahr 2010.

zum Film

Platz 8:
Anja Juliette Laval – Die unschuldige Schönheit

Anja Juliette Laval war nur wenige Jahre Teil der Pornoindustrie. 2003 kehrte sie dem Adult Business den Rücken zu. 2005 veröffentlichte Magmafilm diese Sammlung ihrer besten Szenen – ein Muss für all ihre Fans!

Als DVD ist der Film leider nicht mehr bei uns erhältlich, doch als Download könnt ihr die süße Blondine in ihren heißesten Sexszenen erleben. Immer und immer wieder!

zum Film

Platz 9:
Annina Superstar feat. Annina Ucatis

Annina ist ein Promiluder durch und durch. Mit ihren 75G Titten ist sie im Fernsehen ein gern gesehener Gast. „Big Brother“, RTL 2, „Promi-Dinner“ oder „Mieten-Kaufen-Wohnen“, ihr Gesicht und vor allem ihr Körper flimmert in die deutschen Wohnzimmer. Bis 2009 drehte sie Pornofilme, die den Annina Fans natürlich bis heute ans Herz gewachsen sind. Neben „Annina Superstar“ produzierte Magmafilm die Filme „Inside Annina“ , „Annina Ucatis – Fast & Sexy“ und „Annina’s Sex Talk“ mit der prallen Blondine.

zum Film

Viennese von Magmafilm
Platz 10:
Viennese

Wien im Jahr 2006. Eifersucht, Seitensprünge, Affairen, Intrigen, Treue und Zügellosigkeit. Auf der Suche nach der großen Liebe müssen einige Hürden genommen werden.

Magmafilm realisierte 2007 mit Viennese einen Spielfilm, der sich ideal für einen sexy Abend zu zweit eignet. Lust und Laster in Österreichs Hauptstadt.

zum Film

 

Das könnte auch interessant sein …