Luna Star – Pornostar des Monats April

Die blonde Latina mit „Attitude“ und „Personality“

Ihre langen, gefärbten, blonden Haare fallen einem bei Luna Star als erstes ins Auge. Zu Beginn ihrer Karriere im Pornobusiness 2013 hatte sie noch dunkle Haare, wie man es bei einer Latina erwartet. Doch sie will auffallen und das tut sie – mit oder ohne blond gefärbten Haare, denn ihre Art ist so bunt wie ihre Heimatstadt Havana.

1989 wurde Luna Star in Kuba geboren. Im Alter von 24 Jahren hatte die 162cm große Latina ihre ersten Auftritte im Pornobusiness. Sie drehte Szenen für BangBros, New Sensations, Jules Jordan, Hustler und Evil Angel. Sie startete also direkt bei den großen Produktionsfirmen durch. Bei Hustlers Film Busty Beauties POV wurde ihr Bild sogar für das Cover ausgesucht. Kein Wunder, dass ihre Karriere steil nach oben ging.

Mit ihren perfekten Maßen von 86-61-89, ihren 51 kg und einer BH Größe von 75 E zieht sie alle Männer in ihren Bann. Sie ließ jedoch bei bei ihren Brüsten ein wenig nachhelfen, worüber sie ganz offen im Interview erzählt.

Bereits 2015, zwei Jahre nach dem Start ihrer Karriere, wurde sie zum ersten mal für gleich mehrere AVN Awards nominiert. Sie konnte von den Fans zum „Cutest Newcomer“ und „Hottest Ass“ gewählt werden. Ein Jahr später erhielt sie dann endlich ihre erste große Auszeichnung. Bei den XBIZ Awards gewann sie in der Kategorie „Best Scene – Vignette Release“. In ihrer Szene für den Film „Let’s play Doctor“ verführt sie Johnny Sins (zusammen mit Dani Daniels) der im Fegefeuer gelandet ist.

Wie sie uns im exklusiven Interview mit DVDEROTIK.com berichtet, sieht sie ihre „Attitude“ und ihre „Personality“ als größtes Alleinstellungsmerkmal. Warum sie zu ihrem „Big Ass“ auch „Big Titties“ haben wollte, was ihr großes Ziel bei einem Blowjob ist und weswegen sie sowohl Freak als auch Normalo sein kann, erfährt du im Video zu unserem Pornostar des Monats: Luna Star!

Sichere dir jetzt unsere Aktions-DVD „Fucked up“ für 19,90 EUR oder den Download für nur 9,90EUR. Luna Star spielt, in dem Film von Pretty Dirty, eine entflohene mexikanische Gefangene, die an der Grenze von US-Grenzschutzbeamten Chad White festgenommen wird. Luna zeigt hier ihr ganzen Talent, damit sie nicht hinter Gittern endet.

 

 

 

 

 

Das wird dich auch interessieren …